top of page
IMG_20230418_193730_edited.jpg

Ich bin offen und neugierig.

Bereits als Kind habe ich mich für die Menschen und ihre Geschichten, ihr Verhalten und ihre Gesundheit interessiert.

In meinem Erstberuf als Lehrerin habe ich in der öffentlichen Schule als Klassenlehrerin und später als Begabungsexpertin gearbeitet. Danach war ich an einer privaten Schule (Tagesschule Sesam) als Lernbegleiterin tätig.

Vor 15 Jahren führte mich mein Weg  zur Naturheilkunde. Dieser neue Blick auf die Gesundheit hat mein Weltbild von Grund auf verändert und sehr bereichert. Da ich eher in einem empfindlichen Körper wohne ist für mich ein gesunder Lebensstil unumgänglich, um im Gleichgewicht zu bleiben. Hier spielt die Ernährung, der Schlaf, die Erholung, die Bewegung, die frische Luft und die Stressregulation eine wichtige Rolle.

Selbstverantwortlich in meinem Fühlen, Handeln und Denken zu sein, ist für mich sehr wichtig. Die Natur ist meine Inspiration und Regenarationsquelle wie auch Yoga, Meditation, Klettern, Tanzen und das Lesen.

Ich bin Mutter einer 15-Jährigen Tochter und eines 9-Jährigen Sohnes.

Über mich

kurzer Lebenslauf

Naturheilkunde

2010 - 2014 Ausbildung an der EPSN Lausanne

2015 - 2016 Naturheilpraxis in Freiburg

2018 - 2022 Ausübung im privaten Rahmen 

2021 - 2023 Dorn-Breuss, Frauenheilkunde; hormonelle Dysbalance und Stresserkrankungen, Supplementieren bei Neurodivergenzen

2023 Praxis in Bremgarten b. Bern

2023-2024 Bioresonanztherapie bei Gesund Bewusst

ab Juni 2024 Praxis in Bern

 

Pädagogischer Bereich

2004 - 2007 PH Freiburg

2007 - 2015 Primarlehrerin in der Stadt Freiburg

2016 - 2019 Begabungsexpertin in der Stadt Bern

2019 - 2023 Lernbegleiterin an der Tagesschule Sesam, Düdingen

wichtige WB: Didaktik der Begabtenförderung, Coaching,

Transparents- Begleiten von Kindern im Paradigma der

Verbundenheit, Achtsamkeitstrainerin für Kinder

 

bottom of page